Kundenprojekte

Letzte Nachführung am 17 September 2018 um 14:09 Uhr
Von Kunden gebaute Erzeugnisse.

Einer-Kanadier Kimy River Solo

Hersteller Claudio Tonoli, xxx
Masse, Gewicht, Tragkraft
490 x 75 Zentimeter, Höhe Bug: 40 cm, Höhe Heck: 34 cm, Höhe Mittschiffs: 27 cm
Gewicht ca. 18 Kg, Tragkraft 120 Kg
Material Bootbau-Sperrholz Sapeli 4 mm, xxx
Der Einer-Kanadier Kymi River Solo ist ein schlankes und schnelles Boot für den erfahrenden Paddler

Kymi River Solo, gebaut von Claudio Tonoli

Einbaum

Hersteller Olivia Beeler, Patrick Bieri und Delia Volken, Uri
Masse, Gewicht, Tragkraft
480 x 80 Zentimeter, Gewicht Rumpf 220 Kg (Holz ist noch feucht),
Tragkraft 700 Kg
Material Pappel

Der Einbaum am Vierwaldstättersee – Bild Patrick Bieri

Drei Gymnasiasten aus Uri haben im Rahmen einer Abschlussarbeit haben  diesen Einbaum für drei bis fünf Personen selbst entworfen und dann aus einem Stamm gehauen. Er ist für den Einsatz auf dem See gedacht. Als Vorbereitung für den Bau wurden der Auftrieb, die Stabilität, der Geradeauslauf, die Wendigkeit und der Fahrwiderstand untersucht. Diese Arbeiten wurden durch Tests mit verschiedenen ebenfalls selbst entworfenen und gebauten Modellen verifiziert. Und nicht zuletzt wurde auch eine geschichtliche Dokumentation der Seefahrt mit dem Schwerpunkt Einbaum erstellt.

Es stellte sich als schwierig heraus, einen trockenen Stamm mit den erforderlichen Abmessungen zu finden, dessen Preis das Budget einer Abschlussarbeit nicht völlig sprengte. Dank der grosszügigen Hilfe von Dritten waren aber schliesslich sowohl ein Baum als auch die zur Bearbeitung benötigten Werkzeuge verfügbar.  Die meist verwendeten Werkzeuge waren Motorsägen, ein Troghöhler  und verschiedene Schleifmaschinen. Die Astlöcher wurden mit Zweikomponentenharz gefüllt. Da das Holz noch nicht vollständig  getrocknet war, wurde der Einbaum am Schluss geölt.

Der Einsatz, die Hingabe und die Hartnäckigkeit dieser drei jungen Leute für diesen schwierigen Bau haben mich sehr beeindruckt. Eine wirklich feine Arbeit! Herzlichen Glückwunsch und alles Gute.


PassageMaker Dinghy

Hersteller Alfred Lehmann, Hindelbank
Masse, Gewicht, Tragkraft
353 x 142 Zentimeter, Gewicht Rumpf 42 Kg, Gewicht Gesamt ca. 60 Kg, Tragkraft 292 Kg
Besegelung Lug Rig 7,5 m2
Motorantrieb Aussenbordmotor MotorGuide R3-45 Digital, Leistung 520 Watt, 12 Volt
Batterie Lithium-Yttrium 40Ah, dies ist die derzeit beste erhältliche Batterie (grösste Leistung pro Gewicht)
Stromaufnahme des Motors bei mittlerer Geschwindigkeit ca 10 A, (d.h. ca. 4h Fahrzeit), bei Vollgas etwa 30 A, d.h. gut 1 h Fahrzeit


Alfred baute dieses Dinghy in einem extra für diesen Zweck gebauten Unterstand. Er wollte ein vielseitig einsetzbares Boot haben, mit dem er sowohl Rudern, Segeln als auch mit einem kleinen Elektromotor lautlos über das Wasser gleiten kann. Als Basis diente ein Bausatz von Fyne Boat in England. Auch das Segel wurde von dieser Firma geliefert. Die Bauzeit betrug ca. ein Jahr.
Hier finden Sie Alfreds Blog zum Bau.
Das von Alfred entwickelte und gebaute Sonnendach lässt sich schnell und einfach an- und abbauen, und es spendet den an heissen Tagen auf dem Wasser hochwillkommenen Schatten. Ein anderes, besonders interessantes Merkmal dieses Boots ist das ebenfalls von Alfred gebaute Fahrwerk mit einem Radpaar am Skeg. Das ermöglicht das Einwassern und an Land bringen des Boots durch eine Person allein.
Eigenbau macht vieles möglich!


Superleichter Kanadier Nimrod 13.5

Hersteller Albert Deiss, Windisch
Masse, Gewicht, Tragkraft
390 x 86 x 25 Zentimeter, Gewicht 10 Kg, Tragkraft 125 Kg

Albert baute diese von ihm um ca. 30 Zentimeter verlängerte Version des Kanadiers Nimrod 12 nach dem Kauf eines von Biber-Boote angefertigten Nimrod 12. Seine Partnerin Sandra war von diesem kleinen Kanadier so begeistert, dass sie auch so einen haben wollte.

Damit Albert diese beiden doch recht breiten Boote zusammen auf dem Autodach transportieren kann, vergrösserte er die Länge und die Breite des von ihm gebauten Boots um genau so viel, dass der etwas kleinere Nimrod 12 in den von ihm neu gebauten Nimrod 13.5 genau hineinpasst. Die russische Matrioschka Puppe in der Puppe lässt grüssen …

Aber auch die von Albert selbst entworfenen und gebauten Bodenplatten sind eine wesentliche Verbesserung des ursprünglichen Designs. Die Platten sind superleicht und herausnehmbar. Damit ist das Reinigen des Bootsinneren viel leichter und einfacher als mit den standardmässig fest eingebauten Bodenplanken. Und der Kanadier kann damit auch kniend gefahren werden.

Alles ist möglich, wenn man sich sein Boot selber baut.


Kajak Skin-on-Frame Sea Tour Expedition 17 (Oratex)

Hersteller Andreas Ahrens-Sanders, Deutschland
Masse, Gewicht, Tragkraft
518 x 56 x 30 Zentimeter, Gewicht ca. 14 Kg, Tragkraft ca. 150 Kg

  

Andreas baute dieses feine Sea-Kajak mit CNC gefrästen Spanten und runden Längsleisten mit Plänen von Biber-Boote Schweiz. Das besondere daran sind die von ihm verwendeten Längsleisten (rund statt rechteckig) und das Bespannmaterial.

Rundstäbe haben keine Kanten, die abgerundet werden müssen, und sie bieten zudem eine grössere Auflagefläche für die Stoffbespannung. Und man bekommt die problemlos in jedem Baumarkt.

Die Bespannung besteht aus Oratex 6000 von Lanitz Aviation in Deutschland. Das mittels Erwärmung spannbare Oratex 6000 wird zum Bespannen von Flugzeugen verwendet. Dieses mit einer Folie beschichtete Polyestergewebe ist leicht, einfach zu verarbeiten und wasserdicht. Es benötigt keinen Anstrich. Das abschliessende Spannen durch Erwärmung ergibt eine absolut glatte und völlig faltenfreie Oberfläche am Boot.

Die Verwendung von Rundstäben und Oratex 6000 verkürzte die Bauzeit erheblich.

Baubericht


Stand-Up-Paddleboard Kaholo 14

Hersteller Hannes Loosli, Büren an der Aare
Masse, Gewicht, Tragkraft
425 x 73 x 11 Zentimeter, ca. 14,5 Kg, Tragkraft ca. 100 Kg

Hannes baute dieses SUP in seiner Werkstatt mit einem Bausatz von Berger Boote, Deutschland.


Klappsitz für Stand-Up-Paddleboard

Hersteller Hannes Loosli, Büren an der Aare
Masse, Gewicht
56 x 34 x 14.7 cm (L x B x H, zusammengeklappt), 2.4 Kg

Hannes baute diesen Klapp-Sitz nach einem Plan von Biber-Boote Schweiz, um sein SUP mit einem Doppelpaddel komfortabel sitzend über lange Strecken fahren zu können. Der aufgeklappte Sitz wird mit Gurten unverrückbar auf dem Board befestigt.

Derselbe Sitz – ergänzt mit einer einfachen Höhenverstellung – ist die ideale Sitzgelegenheit für jedes Segelkanu. Damit sitzt man sowohl fürs Paddeln als auch fürs Segeln immer genau richtig.


 Segelkanu Artemis

Hersteller Manfred Künzel, Schüpfen
Masse, Gewicht, Tragkraft
4.85 x 0,78 Meter, ca. 30 Kg, Tragkraft 170 Kg

Manfred baute dieses Boot in seiner Garage mit einem Bausatz von Bootsbaugarage, Axel Schmid, Frasnacht.

Er sagt dazu: „Im Paddelwettstreit mit Doppel-Faltboot und zwei fitten Jungen: die hatten keine Chance. Läuft brutal leicht. Auch mit Segel gut paddelbar, ein Hauch und sie geht los.“

Segelkanu Artemis – voll getakelt


 Kanadier Sweet Dream

Hersteller Marion Habegger, Alt St. Johann und Beda Grob, Wildhaus
Masse, Gewicht, Tragkraft
4.2 x 0,78 Meter, ca. 20 Kg, Tragkraft 135 Kg

Marion und Beda bauten diesen Kanadier aus Sperrholz nach Angaben und Plänen aus dem Buch „Building Sweet Dream“ von Marc F. Pettingill, ISBN 1-888671-03-3, gebaut. Ich habe für die Beiden einen grösseren Teil der englischen Baubeschreibung ins Deutsche übersetzt. Interessenten, die das Buch haben, können die bei mir bekommen.

2015-12-08_IMG-20151122-WA0009   book-cover


Groenlandpaddel und Deck Rigging

Hersteller Martin Schaub

Martin fertigte dieses wunderschöne Groenlandpaddel aus einheimischen Hölzern (Buche und Tanne). Die stilechten Ablagen für Paddel und andere Gerätschaften auf dem Deck eines Westgroenland Kajaks fertigte er aus dem Geweih von Hirsch und Reh.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Groenlandpaddel und Deck Rigging


Ruder- und Segelboot Chester Yawl

Hersteller Theodor Bieri
Bauzeit Theodor baute den Rumpf in sechs Wochen
Ich habe keine Angaben zur Bauzeit der restlichen Bestandteile
– selbst konstruierte und gebaute Einrichtung zum Segeln
Schwertkasten, einziehbares Schwert, Mast und Segel
– selbst konstruierte und gebaute Einrichtung zum Rudern mit Skulls
Rollsitz, Stemmbrett und Ausleger
Masse, Gewicht, Tragkraft
4.57 x 1.07 Meter, ca. 45 Kg (Rumpf), 210 Kg

Das Boot kann mit normalen Rudern gefahren werden.
Die von Theoder entwickelte und gebaute Einrichtung Rollsitz und Ausleger ermöglicht auch das Rudern mit drei Meter langen Skulls.
Mit der ebenfalls von Theodor selbst entwickelten und gebauten Modifikation (Mast, Segel, Kielkasten und Kiel) kann man es aber auch segeln.
Basis
Bausatz (nur Holz) von Berger Boote, Deutschland.

 

Chester Yawl


Kinderkajak Duckling 8

Hersteller Beat Hug
Bauzeit 2 Wochen
Masse, Gewicht, Tragkraft  2.4 x 0.6 Meter, 11 Kg, 16 – 45 Kg

Das perfekte Kajak für Kinder von 5 – 10 Jahren. Sehr elegante Form. Leicht und schnell.
Beat baute dieses Boot für seine Enkelkinder.
Basis
Bausatz (nur Holz) von CLC Boats, USA

duckling-8-lukas


Stand Up Paddle Board Kaholo 14

Hersteller Silvio Lutz, Stiftung für Arbeitsgestaltung, Bad Ragaz
Bauzeit Rohbau 1 Woche
Fertigstellung (Lackierung und Ausrüstung) 1 Woche
Masse, Gewicht, Tragkraft
4,27 x 0,75 x 1.07 Meter, 14.5 Kg, ca. 125 Kg

Feines, schnell und einfach zu bauendes Board mit sehr guten Fahreigenschaften.
Silvio baute dieses Board im Rahmen eines Projekts für und mit auszubildenden Jugendlichen der Stiftung Arbeitsgestaltung in Bad Ragaz
Basis
Bausatz Kaholo 14 (nur Holzteile) von Berger Boote, Deutschland

2014-07-24_13-24-47_P1010658.jpg 2014-10-31_16-14-21_P1110786.jpg 2014-09-18_12-48-36_085


Superleichter 2-er Kanadier – Snowshoe Explorer 14

Hersteller Noah Rau, 17 (!)
Bauzeit ca. 80 Stunden
Masse, Gewicht, Tragkraft
4,27 x 0.92 Meter, nur 13.5 Kg(!), 205 Kg

Noah Rauh baute dieses feine Boot nach Plänen von Geodesic Design USA im Frühjahr 2015.
Der von Noah Rau geschriebene Baubericht Kanadier Snowshoe Explorer 14 (.pdf, 1,15 MB)

IMG-20150610-WA0000

Kommentare sind geschlossen.